Frohe Ostern & Patientenfortbildung am 14.3.2021

Ostern

Frohe Ostern!

Liebe Patientinnen, liebe Patienten, liebe Angehörige, liebe Freunde des MS-Zentrums Dresden,
erneut in nicht ganz einfacher Zeit möchte das Team des MS-Zentrums Ihnen ein frohes Osterfest und schöne erste Frühlingstage wünschen.
Unser Durchhaltevermögen in Sachen Corona ist immer noch gefragt, jedoch ist mit der Impfung auch ein Ende der Pandemie in Sicht - es wird aber noch bis zum Sommer dauern, bis sich dies wirklich komplett umsetzen lässt.
Daher müssen wir uns gerade jetzt in Anbetracht der dritten Welle an die altbekannten Regeln halten. Wir sind immer noch dabei, Impfstoff für die PatientInnen unseres MS-Zentrums zu organisieren. Wir hoffen, dass diese Möglichkeit dann parallel mit der Versorgung durch die Hausärzte angeboten werden kann.
Weiterhin möchten wir darauf aufmerksam machen, dass unser Projekt zur Messung der Impfantwort weiterläuft und auch von uns empfohlen wird. Sollten Sie also einen Termin zur COVID-19-Impfung bekommen, bitten wir um Rückmeldung, damit wir die Blutabnahmen zur Dokumentation der immunologischen Impfantwort durchführen können.

Neuer Patientenpodcast am 13.4.2021

Ganz herzlich möchten wir Sie zu unserem nächsten Patientenpodcast am 13.04.2021 um 17 Uhr zum Thema „Wenn die Blase bei MS klemmt" einladen. Es ist mir eine besondere Freude, dafür Herrn Prof. Arndt van Ophoven begrüßen zu können, einen neurologisch spezialisierten Kollegen, der sehr viele MS-PatientInnen mit Blasenstörungen z. B. in der großen Sauerland-Klinik in NRW behandelt. Er ist auch akademisch sehr aktiv und ein sehr guter und mitreißender Referent, der komplexe Situationen verständlich darstellen kann.
Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme, live über Zoom oder unseren Facebook-Kanal. Natürlich wird die Veranstaltung auch wieder aufgezeichnet, falls Sie nicht direkt teilnehmen können.

DER TEILNAHMELINK ZUM PATIENTENPODCAST AM 13.04.2021:

https://tu-dresden.zoom.us/j/83579230548?pwd=SXdOZUJIUFllZC9vVWtoQWNiK3hPZz09

Meeting-ID: 831 8009 1400
Kenncode: 5GBN^X62

Zusätzliche Teilnahmemöglichkeiten:

Wir empfehlen Ihnen, sich vor der Veranstaltung einmal probeweise unter dem genannten Link einzuwählen.
Bei Problemen wenden Sie sich bitte an: zkn-info@ukdd.de

AUSBLICK IN DEN MAI

Im Mai wird es dann um das wichtige Thema Kognition gehen. In diesem Zusammenhang freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab April Frau Julia Elmers als Neuropsychologin für kognitive Testungen bei uns im Team begrüßen dürfen. Bei vielen PatientInnen stehen Konzentration und Fatigue weit oben auf der Liste der beeinträchtigenden MS-Symptome. Mit unserem erweiterten Angebot möchten wir Ihnen eine verbesserte Diagnostik für diese Aspekte der Krankheit anbieten - Terminanfragen und allgemeine Fragen bitte an ms@ukdd.de.

Ein frohes Osterfest, halten Sie durch!

Prof. Dr. med. Tjalf Ziemssen
Leiter des MS Zentrums & Zentrums für Klinische Neurowissenschaften

MITSCHNITT "IMMUNSYSTEM BEI MULTIPLER SKLEROSE, COVID-19 UND CO." VOM 2.3.2021