Liebe Patientinnen, liebe Patienten, liebe Angehörige,

hiermit möchten wir Sie ganz herzlich zu unserer nächsten Patientenfortbildung mit Dr. Undine Proschmann zum Themenkomplex „Neuroanatomie, Neuropathologie und Pathogenese der MS“ am 15.10.2019 um 17:00 Uhr in den Hörsaal 2 des MTZ einladen.

Das Gehirn zählt zu den interessantesten Organen unseres Körpers. Trotz seines geringen Gewichts von durchschnittlich 1400g steuert es alle lebenswichtigen Körperfunktionen, ermöglicht das Denken, emotionales Erleben und vieles mehr. Damit diese Funktionen erfüllt werden können, müssen ständig Milliarden von Nervenzellen miteinander kommunizieren.
Wir möchten mit Ihnen Fragen wie „Aus wie vielen Nervenzellen besteht das Gehirn?“, „Wie ist eine Nervenzelle aufgebaut?“, „Wie kommunizieren Nervenzellen miteinander?“, „Welche Funktionen haben die verschiedenen Hirnbereiche?“, „Welche neurologischen Symptome könnte der neue Entzündungsherd auslösen?“ und vieles mehr klären.

Nach dem Einstieg in die Neuroanatomie werden wir uns mit der Neuropathologie beschäftigen. Dabei werden wir verschiedene Mechanismen, die zum Verlust der Markscheiden bei der MS führen und auf diese Weise die Erregungsleitung einschränken, beleuchten. Sie werden lernen, dass die pathologischen Prozesse nicht bei jeder Patientin/jedem Patienten gleich sind und daher auch das Ansprechen auf den Plasmaaustausch - ein Verfahren, was teilweise als Behandlung eines MS Schubes zum Einsatz kommt - variieren kann.

Abschließend erhalten Sie einen Einblick in die komplexen und dynamischen Vorgänge bei der Krankheitsentstehung (Pathogenese), wobei wir auf die Rolle der verschiedenen Immunzellen eingehen werden.

Im Anschluss an den Vortrag haben Sie natürlich die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Ihr Team des Multiple Sklerose Zentrums Dresden und Ihr

Tjalf Ziemssen
Prof. Dr. med. Tjalf Ziemssen
Leiter des MS Zentrums & Zentrums für Klinische Neurowissenschaften

Veranstaltungsort: Das MTZ befindet sich auf der Fiedlerstraße 42 und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Bahnhaltestelle „Augsburger Straße“ (Straba 6 und 12, Bus 64) liegt in nächster Nähe.