Studiengang Multiple Sklerose Management

Studienziele

Studierende des DIU-Masterstudiengangs „Multiple Sklerose Management“ erlangen umfangreiches Wissen zu theoretischen Grundlagen, Klinik und Diagnostik, Therapie und Rehabilitation, Monitoring und Dokumentation sowie Studien und Statistik im Bereich der Multiplen Sklerose (MS) und anderer neuroimmunologischer Erkrankungen. Sie sind in der Lage, Patienten mit chronisch entzündlichen neurologischen Erkrankungen in ihrem individuellen Krankheitsbild umfassend und nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zu versorgen und damit deren Lebensqualität zu verbessern. Nach erfolgreicher Teilnahme wird der Titel „Master of Science“ (M. Sc.) verliehen.
DIU
DIU Management Multiple Sklerose
Der Studiengang „Multiple Sklerose Management“ befähigt die Studierenden zu einer ausführlichen wissenschaftlich fundierten Diagnostik bzw. Differenzialdiagnostik bei Verdacht auf chronisch entzündliche Erkrankungen des zentralen Nervensystems (ZNS) mit Schwerpunkt Multiple Sklerose (MS). Die Absolventen erlernen das „State of the art Management“ chronisch entzündlicher ZNS-Erkrankungen einschließlich der Therapiemaßnahmen und -strategien für den individuellen Patienten sowie eines detaillierten und engmaschigen Monitorings der Krankheitsaktivität und -behinderung. Zudem ist es das Ziel, wissenschaftlich fundierte Urteile aus wissenschaftlichen Publikationen und klinischen Studien im Bereich chronisch-entzündlicher ZNS-Erkrankungen ableiten zu können, sie im Kontext der individuellen Situation der Patientinnen und Patienten zu interpretieren und darauf aufbauend therapeutische Interventionspläne und Problemlösungsstrategien zu erarbeiten und weiterzuentwickeln sowie in der direkten Patientenversorgung anzuwenden.

Studieninhalte

  • Modul I: MS Grundlagen

    Die Absolventen des Masterstudiengangs kennen Grundlagen zu Krankheitsbild und Epidemiologie der MS und können wichtige Einflussfaktoren für Diagnosestellung und Therapie der MS abschätzen. Mithilfe der erlernten Kenntnisse zu immunologischen Grundlagen sowie zur Pathologie und Pathophysiologie entwickeln die Studierenden das Verständnis zur Anwendung therapeutischer Interventionen und Verfahren zum Krankheitsmonitoring.

  • Modul II: MS Klinik und Diagnostik
  • Modul III: MS Studien und Statistik
  • Modul IV: MS Therapie I
  • Modul V: MS Therapie II
  • Modul VI: MS Monitoring und Dokumentation

Studienablauf & Lehrformen

  • Mehrheitlich digitale Lehrveranstaltungen

    Vorlesungen, Tutorien, Fallkonferenzen, Journalclubs

  • Unterricht durch erfahrene MS-Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Vor-Ort-Termine

Kontakt


Internet: MSM @ DIU

Prof. Dr. med. Tjalf Ziemssen
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus
Fetscherstraße 74
01307 Dresden
tjalf.ziemssen@ukdd.de
Telefon: +49 (0) 351 458-4465
Telefax:  +49 (0) 351 458-5717

Franziska Ramisch
DIU – Dresden International University 
Freiberger Straße 37
01067 Dresden
msm@di-uni.de
Telefon:  +49 (0) 351 40470-150
Telefax:  +49 (0) 351 40470-110

Informationen


Studiendauer4 Semester
StudienstartJährlich im Frühjahr
StudienortÜberwiegend online
Einzelne Vor-Ort-Termine
Studienvoraussetzungen
  • Hochschulabschluss (240 ECTS)
  • Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf
  • Mindestens einjährige Berufserfahrung
StudienabschlussMaster of Science (M.Sc.)
ECTS-Punkte60
Studiengebühren708 EUR pro Monat
Wissenschaftliche LeitungProf. Dr. med. Tjalf Ziemssen

Schirmherrschaft

DMSG

Unterstützer