Aktuelle Studien

Therapiestudien

In Therapiestudien wird ein Medikament im Vergleich zu einer Standardtherapie oder im Vergleich zu einem Placebo in seiner Wirkung aber auch seinen Nebenwirkungen untersucht.

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, wenden sie sich an uns. Wichtig dabei ist, zuerst die Kriterien zu prüfen, ob sie eingeschlossen werden können. Dazu gehört der Verlaufstyp (schubförmig/sekundär progredient (mit schleichendem Fortschreiten nach einer Schubphase)/primär progredient (direkt schleichende Verschlechterung ohne Schübe), das Alter und weitere jeweils aufgeführte Kriterien.

Beobachtungsstudien

In Beobachtungsstudien wird Ihre bisherige Therapie der Multiplen Sklerose und möglicher Begleiterkrankungen unverändert fortgesetzt. Von Interesse sind dabei beispielsweise der Verlauf der Erkrankung, mögliche Nebenwirkungen oder weitere Symptome die auftreten können.

Bei manchen Beobachtungsstudien untersuchen wir zusätzliche Messparameter auch teilweise mittels modernen diagnostischen Methoden oder speziellen Laborparametern, die beispielsweise in unserem neuroimmunologischen Labor ausgewertet werden. Auch nehmen wir an deutschlandweiten Registern zur Verlaufskontrolle teil.

Laufende Studien

Über das Portal der Hochschulmedizin Dresden finden Sie unsere aktuellen Studien mit offenem Rekrutierungszeitraum: Zum Portal für Studien der Neurologie...

Befragung zu Sport und MS

Über die große Teilnehmerzahl unseres Podcasts vom 2.2.2021 zum Thema Sport und MS haben wir uns sehr gefreut. Unser Gastreferent JProf. Dr. Dr. Zimmer führt aktuell zu diesem Thema auch eine wissenschaftliche Befragung mit dem Titel "Zusammenhang des Bewegungsverhaltens und des Krankheitsfortschritts bei Personen mit Multiple Sklerose" durch.
Um an dieser kurzen Befragung teilzunehmen, verwenden Sie bitte folgenden Link: http://bit.ly/SportundMS