ZKN

Patienteninformation

Das Multiple Sklerose Zentrum am Zentrum für klinische Neurowissenschaften besteht seit Februar 2007 an der Klinik und Poliklinik für Neurologie des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden. Es ist mit ca. 2000 betreuten MS-Patienten eine der größten MS-Spezialambulanzen in Deutschland.

Sprechzeiten

Unsere Ambulanz ist von

Montag bis Donnerstag

von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr,

am Freitag

von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr besetzt.

Akutvorstellungen sind täglich ausschließlich in der Zeit von 8:00 Uhr bis 9:00 Uhr möglich.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Patientenvorstelllungen auch innerhalb der Sprechzeiten lediglich nach vorheriger Terminabsprache möglich sind. Nach vorheriger Absprache können auch frühere (vor 8 Uhr) oder spätere (nach 16 Uhr) Termine vergeben werden.

Abweichende Termine:

An Feiertagen haben wir geschlossen, ebenso am 28.02.2020.

Kontakt

Zur Kontaktübersicht

Außerhalb der Sprechzeiten und während dringender Patientenfälle haben wir einen Anrufbeantworter geschaltet. Falls Sie während diesen Zeiten anrufen, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht. Wir rufen Sie gerne zurück.

Wie werde ich Patient/-in im MS Zentrum?

Bitte schicken Sie uns vorab Ihre Vorbefunde (Arztbrief, CD mit MRT-Bildern) sowie eine Überweisung Ihres behandelnden Arztes (Hausarzt oder Neurologe).

Nach Erhalt der Vorbefunde entscheidet unser Ärzteteam über eine Terminvergabe. Einen Termin erhalten Sie dann von uns per Post. 

Damit wir uns bereits vor Ihrem Termin bei uns ein Bild Ihrer Erkrankung machen können und um unnötige Untersuchungen zu vermeiden, ist eine Vorstellung im MS Zentrum nur nach vorheriger Übersendung von Vorbefunden möglich.

Rezepte

Bei Rezeptwunsch ist es dringend erforderlich, dass Sie sich 2 Wochen vor Ende des Rezeptes bei uns melden. Bitte kommen Sie mit Chipkarte, einem aktuellen Überweisungsschein sowie einem frankierten Briefumschlag zum Zurücksenden des Rezeptes persönlich bei uns vorbei. Ist dies nicht möglich, so schicken Sie bitte Ihre Chipkarte, den Überweisungsschein und einen Umschlag per Boten zu uns. Da wir stets erst die Chipkarte einlesen müssen, ist es uns leider nicht mehr erlaubt auf telefonische Anfrage Rezepte auszustellen.

Neuigkeiten

Patientenfortbildung wird im September fortgesetzt
07.07.2020
Liebe PatientInnen, Angehörige und Interessierte, unsere Patientenfortbildungsreihe wird im...
Weiterlesen...

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Informationen zu Weiterbildungen und anderen Veranstaltungen des Zentrums für Klinische Neurowissenschaften.
I agree with the Terms and Conditions

DMSG Zertifzierung

DMSG Zertifizierung 2019

Maskengebot am UKD

Masken auf am UKD