MSDSPraxis Logo2

MSDS Praxis+ ist ein computergestütztes System zur standardisierten Verlaufsdokumentation neurologischer Krankheitsbilder. Es wurde in Interaktion mit einem Team niedergelassener Neurologen inhaltlich abgestimmt und auf der Basis einer langjährigen Erfahrung in der EDV-gestützten klinischen MS-Dokumentation entwickelt. MSDS Praxis+ soll durch einen reduzierten Dokumentationsumfang und eine vereinfachte Benutzeroberfläche den besonderen Erfordernissen in der Praxis neurologischer Fachärzte gerecht werden. Neben dem primären Ziel, durch eine transparente Darstellung des individuellen Krankheitsverlaufs eine optimale Basis für diagnostische und therapeutische Entscheidungen zu schaffen, ist es ein vordringliches Anliegen, den hierfür erforderlichen Zeitaufwand auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren.

MSDS Praxis+ ist als Multidiagnose-Plattform konzipiert und beinhaltet neben den bekannten Formularen zur Verlaufsdokumentation der Multiplen Sklerose auch solche zur Beschreibung von Parkinson-Syndromen.

MSDS Praxis+ erlaubt die Verwaltung bzw. Ein- und Ausgabe folgender Informationen:

  • Patientenstammdaten
  • Konsultationsdaten
  • Dokumentation der Anamnese (in standardisierter und freier Form)
  • Dokumentation der neurologischen Untersuchung
  • Befunde der relevanten Zusatzdiagnostik
  • Dokumentation therapeutischer Maßnahmen
  • Berechnung von Scores
  • Spezifikation der Hauptdiagnose
  • Graphische Zusammenfassung wesentlicher Verlaufsdaten und Ausgabe eines Arztbriefes
  • Eingabe retrospektiver Daten direkt über eine interaktive Verlaufsgrafik
  • Eingabe des Minimal Data Set des DMSG - Multiple Sklerose Registers über ein Zusatzmodul MDS